You are currently viewing Zweite Karriere bei der Ziegler Group – Lizenzierungsunterlagen eingereicht

Zweite Karriere bei der Ziegler Group – Lizenzierungsunterlagen eingereicht

Marius Schmidt wird auch in den kommenden zwei Jahren für die Blue Devils Weiden auf Torejagd gehen. Neben dem Eis beginnt der 29-Jährige eine Umschulung bei der Ziegler Group. Der Stürmer kam zur Saison 2020/2021 von den Selber Wölfen in die Oberpfalz. In den letzten zwei Jahren absolvierte er 70 Spiele und erzielte 14 Tore und 18 Vorlagen.

Marius Schmidt: “Meiner Freundin und mir gefällt das Umfeld hier sehr gut und fühlen uns in Weiden zu Hause. Mir ist schon länger klar, dass ich mir neben dem Eishockey ein zweites Standbein aufbauen möchte. Deshalb habe ich mich dazu entschlossen, meinen Vertrag zu verlängern und eine Umschulung bei der Ziegler Group zu machen. Die Zusammenarbeit zwischen Klub und Unternehmen ist vorbildlich. Sportlich möchte ich an die vorherige Hauptrunde anknüpfen und in den Play-offs erfolgreicher sein.”

Jürgen Rumrich, Sportlicher Leiter der Blue Devils: “Wir freuen uns sehr, dass Marius auch weiterhin ein Bestandteil unserer Mannschaft bleibt. Er ist ein super Typ und ein Teamplayer. Gerade in der letzten Saison hat sich gezeigt, wie wichtig es ist, einen Spieler wie ihn im Kader zu haben. Er gibt immer alles für die Mannschaft, egal in welcher Position und Reihe er spielt.”

Sebastian Buchwieser, Head-Coach der Blue Devils: “Schmiddi ist unser klassischer Rollenspieler, der am Anfang der Saison auch offensiv Akzente setzte. Leider bremste ihn eine langwierige Verletzung etwas aus. Er ist ein klasse Typ und enorm wichtig für die Mannschaft.

Lizenzierungsunterlagen eingereicht

Die Blue Devils Weiden haben termingerecht die Lizenzierungsunterlagen für die nächste Saison beim DEB eingereicht. Über den Ausgang des Lizenzierungsverfahrens werden die Weidener nach dessen Abschluss in den kommenden Wochen informieren.