You are currently viewing Zwei Vertragsverlängerungen bei den Höchstadt Alligators

Zwei Vertragsverlängerungen bei den Höchstadt Alligators

Die Höchstadt Alligators machen den nächsten Schritt in ihren Kaderplanungen und binden Dominik Zbaranski und Philipp Stobbe für jeweils zwei Jahre an den HEC. Für beide Spieler ist die aktuelle Saison in Höchstadt ihre erste komplette Spielzeit im Seniorenbereich.

Dass die Höchstadter sich auf ihre erfahrenen Spieler verlassen können, zeigte sich zuletzt in den ebenfalls langfristigen Verpflichtungen von Martin Vojcak und Dimitri Litesov, doch ebenso wichtig war es für die Verantwortlichen des HEC junge, talentierte Spieler zu finden und über ihre ersten Schritte in der Oberliga hinaus zu fördern: „Die beiden haben absolut überzeugt und sich in ihrer ersten Saison bei den Senioren weiterentwickelt. Sie sind ein fester Bestandteil unserer Mannschaft geworden, Dominik Zbaranski ist sogar regelmäßig bei Überzahl auf dem Eis und erhält so extrem viel Eiszeit für einen jungen Spieler“, so Teammanager Daniel Tratz. „Mit Nemo haben wir einen Trainer, der junge Spieler nach vorne bringen kann. Davon profitieren beiden Seiten!“

„Der Unterschied zum DNL-Eishockey war schon enorm“, erzählt Philipp Stobbe. „Die Spielweise ist intelligenter, aber der Trainer und die älteren Spieler haben uns sehr gut unterstützt.“ Er bekomme in Höchstadt viel Eiszeit und so die Möglichkeit an sich zu arbeiten, außerdem fühle er sich einfach wohl, auch durch die Nähe zu seiner Familie.

So sieht es auch Dominik Zbaranski, auch er sei von der Mannschaft gut aufgenommen worden und habe durch das in ihn gesetzte Vertrauen die Chance sich zu entwickeln: „Ich bin sehr zufrieden in Höchstadt und freue mich auf die Playoffs, unsere Mannschaft hat viel Potential!

Vor den Playoffs steht für die Höchstadt Alligators aber erst noch das letzte Wochenende der Hauptrunde an, mit den Auswärtsspielen in Landsberg (Mittwoch) und Deggendorfer (Freitag) und zwei Heimspielen: Sonntag um 18 Uhr gegen die Memmingen Indians, Dienstag Abend um 20 Uhr gegen die Eisbären Regensburg.

#HöchstadtAlligators #gemeinsamfürdenHEC