You are currently viewing World Juniors 2021: Deutschland unterliegt Finnland knapp im Auftaktspiel

World Juniors 2021: Deutschland unterliegt Finnland knapp im Auftaktspiel

Das deutsche Nationalteam der U20-Junioren unterlag im Auftaktspiel der U20-Weltmeisterschaft in Edmonton der Mannschaft aus Finnland mit 1:3 (0:1,1:1,0:1). Das Team von U20-Bundestrainer Tobi Abstreiter bot eine durchgehend couragierte Leistung und war nahezu ebenbürtig mit den Finnen.    

  • Nikita Quapp (Krefeld Pinguine) startete im Tor und parierte 19 von 22 Torschüssen
  • Luca Münzenberger (University of Vermont/NCAA) erzielte den Treffer zum 1:1-Ausgleich
  • Münzenberger, NHL-Draftpick (3.Runde) von den Edmonton Oilers, erzielte sein erstes Tor in dieser Saison und auch seinen ersten Treffer bei seinen zweiten World Juniors
  • Verteidiger Maksymilian Szuber (EHC Red Bull München) hatte mit 22:22 Minuten die zweitmeiste Eiszeit des Spiels und sorgte im zweiten Drittel mit einem spektakulären Block für eins der Highlights der Partie
  • Das deutsche Team schoss zwei Mal mehr (24) aufs finnische Tor als umgekehrt
  • Im Powerplay nutzte das deutsche Team eine von vier Möglichkeiten

Zum besten Spieler des deutschen U20-Nationalteams wurde gewählt: Luca Münzenberger

Einen ausführlichen Spielbericht finden Sie auf unserer Website unter www.deb-online.de

Ausführliche Statistiken des Turniers finden Sie hier: https://cis.iihf.com/WM20/

Stimmen zum Spiel gegen Finnland

Bundestrainer Tobias Abstreiter über den Verlauf des Spiels: “Wir haben wirklich einen guten Start gehabt, sind gut reingekommen ins Spiel. Aus der eigenen Zone haben wir das Spiel gut aufgebaut und sind so auch mehrfach gut in die offensive Zone gekommen. In der eigenen Zone waren wir gut organisiert und nur durch einen unglücklich abgefälschten Schuss ist das 0:1 entstanden. Im 2. Drittel waren wir in der Vorwärtsbewegung zu kompliziert und hatten zu lange Wechsel und haben dadurch mehr Zeit in unserer Zone verbracht als wir wollten. Der Teamspirit war wirklich sehr gut. Wir haben bis zum Schluss an den Sieg geglaubt. Auf diese Leistung können wir aufbauen.”

Luca Münzenberger über das Match heute: “Wir haben ganz gut gespielt und vor allem in der Defensive stabil gestanden. Quappi hat im Tor gut gespielt und ein paar große Dinger für uns rausgeholt. Wir haben leider drei Tore zugelassen und nur eins geschossen und deshalb trotz der guten Leistung verloren. Wir müssen morgen gegen Tschechien einfach zurückkommen und gut spielen.”

Die Highlights der Spiele finden Sie auf auf dem YouTube-Kanal von MAGENTA SPORT – YouTube.

Spielplan der deutschen U20-Nationalmannschaft

  • 26.12.2021| 12:00 (20:00) | Finnland – Deutschland      3:1
  • 27.12.2021| 17:00 (01:00 +1) | Deutschland – Tschechien
  • 29.12.2021| 17:00 (01:00 +1) | Kanada – Deutschland 
  • 31.12.2021 | 12:00 (20:00) | Deutschland – Österreich

MagentaSport zeigt alle deutschen Partien sowie alle Spiele ab dem Viertelfinale der IIHF-U20-Weltmeisterschaft 2022 in Kanada live, kostenlos und in HD. Für MagentaTV Kunden sind die WM-Spiele über die MagentaTV-Plattformen frei empfangbar.