You are currently viewing Wichtiges Wochenende für die Passau Black Hawks – Heimspiel am Sonntag gegen Füssen

Wichtiges Wochenende für die Passau Black Hawks – Heimspiel am Sonntag gegen Füssen

Die Passau Black Hawks kehren nach der Deutschland Cup Pause in den Spielbetrieb zurück. Dabei möchten sich die Habichte ähnlich erfolgreich präsentieren wie die deutsche Nationalmannschaft, welche mit drei Siegen den Deutschland Cup geholt hat. Die Kreuzer Truppe trifft dabei auf zwei Mannschaften welche sich auf Augenhöhe mit den Habichten befinden. Am Freitag steht für die Black Hawks das unangenehme Auswärtsspiel beim EC Peiting an. Die Oberbayern präsentierten sich in den letzten Spielen sehr stark und kämpften sich mit 19 Punkten auf Platz fünf der Tabelle vor. Der EC Peiting kann dabei eine Serie von sechs Siegen in Folge vorweisen. Im ersten Aufeinandertreffen in der Passauer EisArena gingen die Peitinger nach Penalty schießen als Sieger vom Eis. „In Peiting ist es stets sehr unangenehm zu spielen. Wir müssen in dem Spiel einfach noch unangenehmer als der Gegner sein und voll rein hauen“. weiß Black Hawks Vorstand Christian Eder.

Am Sonntag im Heimspiel um 18:30 Uhr gegen den EV Füssen können die Black Hawks einen direkten Kontrahenten um Platz zehn die wichtigen Punkte abnehmen. Der EV Füssen hat aktuell einen Punkt Rückstand auf die Passau Black Hawks. Mit einem Sieg könnten sich die Habichte ein wenig vom Altmeister absetzen. Der EV Füssen hat die letzten vier Spiele nicht gepunktet und ist ebenso wie die Habichte dringend auf die Punkte angewiesen. Um das Wochenende erfolgreich zu gestalten, müssen die Passau Black Hawks einfaches Eishockey spielen und vor allem die individuellen Fehler abstellen. Dazu müssen sich die Dreiflüsse Städter vor dem Tor deutlich kaltschnäuziger präsentieren und ihre Einschussmöglichkeiten konsequenter nutzen. Und will man am Ende der Hauptrunde unter den ersten zehn der Tabelle stehen, müssen insbesondere die Heimspiel gewonnen werden. Die Zuschauer dürfen sich auf eine heiß umkämpfte Partie mit vielen Emotionen freuen.

Gemäß der aktuellen gesetzlichen Regelungen erfolgt der Zutritt nach dem 2G Prinzip. In der Passauer EisArena muss eine FFP2 Maske getragen werden. Zum Verzehr von Speisen und Getränken am Platz darf die Maske selbstverständlich abgenommen werden. Tickets erhalten Sie Online auf ETIX oder an der Abendkasse ab 17:30 Uhr. -czo