VER sichert die Torhüterposition mit Andreas Mechel ab

VER sichert die Torhüterposition mit Andreas Mechel ab
Foto: Wolfgang Kronawitter

Angespannte Personalsituation auf der Schlüsselposition
Aufgrund der Erkrankungen und Verletzungen der beiden Torhüter Niklas Deske und Manuel Kümpel wurde es erforderlich, die so wichtige Torhüterposition für die anstehenden und richtungsweisenden Spiele abzusichern.

28-jähriger kommt mit DEL 2-Erfahrung
Am Mittwoch wurde Andreas Mechel von den Tölzer Löwen verpflichtet. Der 28-jährige stammt aus dem Nachwuchs des TEV Miesbach und war in den letzten fünf Spielzeiten für Bietigheim und Bad Tölz in der DEL 2 aktiv. Andreas Mechel erhält einen befristeten Vertrag und ist umgehend ins Mannschaftstraining einsteigen.

Niklas Deske auf gutem Weg
Die Genesung von Niklas Deske, der in dieser Woche wieder in das Mannschaftstraining eingestiegen ist, schreitet gut voran. Niklas wird nach einigen Trainingseinheiten sicher wieder der gewohnt sichere Rückhalt des Teams werden. Dennoch waren sich Trainer und Vorstand einig zu handeln.

Kümpel verletzt, Bätge wird bei der U20 gebraucht
Insbesondere aufgrund der Tatsache, dass sich unsere etatmäßige „Nummer zwei“ Manuel Kümpel bei seinen letzten drei Einsätzen zweimal verletzte und jeweils vom Eis musste, sah man Handlungsbedarf.
Timon Bätge, der als aktuelle „Nummer drei“ sehr gute Leistungen zeigte, wird zudem dringend bei der U 20 benötigt, da hier das Ziel in die nächsthöhere Klasse aufzusteigen, nicht gefährdet.

„Wir sind sehr froh darüber, mit Andreas Mechel einen weiteren starken Torhüter verpflichten zu können und sind uns sehr sicher, dass er uns auf dieser Position in der anstehenden wichtigsten Phase der bisherigen Saison unterstützen wird.“, so ein erwartungsfroher Henry Thom.

Der VER Selb e.V. wünscht Andreas Michel, der bereits am heutigen Mittwoch in der Porzellanstadt eintreffen und zur Mannschaft stoßen wird, einen guten und erfolgreichen Einstand.
Wenn die Passformalitäten rechtzeitig abgeschlossen sind – wovon nach aktuellem Stand auszugehen ist – wird Andreas bereits am Freitag beim Derby bei den Blue Devils Weiden erstmalig das Wölfe-Trikot tragen.

Menü schließen