U18-Nationalspieler Markus Freis wieder beim KEV81

U18-Nationalspieler Markus Freis wieder beim KEV81

Mit Markus Freis wechselt ein weiteres hoffnungsvolles Talent zurück an die Westparkstrasse. Der gebürtige Krefelder spielte die letzten vier Jahre bei den Kölner Junghaien in der Schüler-Bundesliga und der DNL. Markus Freis absolvierte bereits 19 Länderspiele für die deutschen U-Nationalmannschaften und steht aktuell auch im Kader der U18 Auswahl von Trainer Steffen Ziesche.

„Wir freuen uns, dass Markus zurück in Krefeld ist, der Kontakt zu ihm ist nie abgerissen und schlussendlich hat ihn unser Konzept davon überzeugt, dass er bei uns den nächsten Schritt ins professionelle Eishockey machen kann. Die Spieler sehen, dass wir sie bei entsprechender Leistung in der Oberliga einsetzen und fördern und das vollkommen unabhängig von ihrem Alter.“, erläutert Sportvorstand Elmar Schmitz.
Bestes Beispiel ist Leon Schuster, der im Sommer aus Mannheim nach Krefeld gewechselt ist und sich mittlerweile einen Stammplatz im U23 Team erkämpft hat. „Die Ausbildung der Jungs steht über dem Ergebnis und wir geben Ihnen die Zeit und die Gelegenheit sich dementsprechend zu entwickeln“, so Schmitz weiter über das Leitbild des KEV.

Markus Freis wird sowohl für die DNL/U20, als auch für die U23 in der Oberliga lizensiert werden und kann so noch in dieser Saison für beide Mannschaften zum Einsatz kommen. Vielleicht wird seine Trainingsleistung schon bald mit einem Einsatz in der U23 belohnt.