Torhüterposition beim SC Riessersee ist besetzt

Torhüterposition beim SC Riessersee ist besetzt

Erst am 14. Januar 2021 stieß Torhüter Mikey Boehm zu den Weiß-Blauen, befristet auf 4 Wochen - dann bis Saisonende. Jetzt geht die Liaison zwischen dem Club und dem 24-jährigen um ein weiteres Jahr in die Verlängerung. Sein Charakter und seine Einstellung überzeugten von Anfang an die Verantwortlichen der Werdenfelser.

Mikey Boehm: „Mir gefällt es beim SCR sehr gut. Die Arbeitsweise auf und neben dem Eis ist sehr professionell und das ist, wie es für mich sein sollte. Mit unserem Athletikcoach Leo Rauch wird ein Sommerprogramm zusammengestellt, dass ich während der Pause fit bleibe.“

Panagiotis Christakakis, Geschäftsführer SC Riessersee: „Wir wissen um die Qualitäten und die hervorragende Arbeitsauffassung von Mikey. Er wird sicher durch kontinuierliches Training wieder Beständigkeit in seine Leistungen bringen. Als er zu uns kam, hatte er einen regelrechten Kaltstart und musste von 0 auf 100 da sein. Jetzt hat er die Chance, die komplette Vorbereitung mitzumachen und durch harte Arbeit wieder Kontinuität in sein Torhüterspiel zu bringen. Wir freuen uns, dass Mike bei uns bleibt.“

Weiterhin wird Mikey Boehm mit der Rückennummer 41 im Trikot des SCR zu sehen sein. „Die Nummer habe ich von meinem sportlichen Vorbild, Dirk Nowitzki, abgekupfert. Er spielt zwar nicht Eishockey, aber sein Fleiß und seine Persönlichkeit imponiert mir.“ so erneut der 24-jährige Torhüter.

Aktueller Kader 2021/22:

  • Tor: Mikey Boehm
  • Verteidigung: Simon Mayr
  • Offensive: Robin Soudek, Nick Endress