You are currently viewing Tobias Hoferer für Kempten am Start.

Tobias Hoferer für Kempten am Start.

Tobias Hoferer war in der letzten Spielzeit schon per Förderlizenz mit Kempten verbandelt, hatte damals aber noch kein Spiel für die „Sharks“ gemacht. Nun wechselt er ins Allgäu, der Kontakt zu unserem EC Peiting soll aber nicht abreißen. „Unser Trainer Brad Miller und Peitings Teammanager Ty Morris arbeiten eng und gut zusammen.“, so Sharks – Pressesprecher Thomas Hasselbach. „Wir hoffen, dass sich Tobi gut entwickelt und es über viel Eiszeit vielleicht in die Oberliga packt.“, spricht Morris Hoferer weiter eine Perspektive zu. Zuletzt hatte er in 30 DNL – Spielen 32 Punkte verbuchen können.

Damit ist auch klar: die Kooperation wird 2022/23 weitergeführt. Welche Spieler diese Zusammenarbeit genau betrifft, dazu in den kommenden Tagen mehr. Zudem gastieren die „Sharks“ im Rahmen unserer Vorbereitung hier bei uns, 16.9. (19:30 Uhr).

Simon Fritzenschaft