You are currently viewing Stadtverkehr Rosenheim erweitert Zusammenarbeit mit den Starbulls Rosenheim

Stadtverkehr Rosenheim erweitert Zusammenarbeit mit den Starbulls Rosenheim

Der Stadtverkehr Rosenheim arbeitet bereits seit mehreren Jahrzehnten mit dem Rosenheimer Eishockeyverein zusammen. Die bestehende Partnerschaft wurde vor kurzem erweitert in eine Business-Partnerschaft, die Partnerschaft der zweithöchsten Kategorie. Somit stehen zwei regionale Größen auch weiter Seite an Seite für das Rosenheimer Eishockey.

Unter dem Motto „Sicher, verlässlich, richtig gut“ bringt der Stadtverkehr die Bürgerinnen und Bürger von Rosenheim mit dem Bus an ihr Ziel. Der Stadtverkehr ist ein wichtiger Bestandteil der Mobilität in der Stadt und stellt sich den wachsenden Herausforderungen in Verkehr und Technik, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Die Business-Partnerschaft beinhaltet auch weiterhin ein Kartenpaket für die Bulls-Lounge sowie eine Bandenpräsenz hinter der Spielerbank im ROFA-Stadion. Außerdem ist einer der Busse des Stadtverkehrs im Starbulls-Design beklebt und fällt so allen Starbulls Fans unter den anderen Bussen direkt ins Auge.

Aus der Region für die Region

„Die Unterstützung für die Starbulls Rosenheim ist für uns schon seit vielen Jahren ein großes Anliegen. Als Unternehmen aus der Region möchten wir den Menschen etwas zurückgeben und den Verein auch in seiner Nachwuchsarbeit unterstützen. Der Verein gehört wie kein anderer zu unserer Stadt und ist auch bei den Menschen fest verwurzelt. Nach dem Motto aus der Region für die Region möchten wir Eishockey in Rosenheim unterstützen und zu altem Glanz zurückführen. Daran arbeitet die Vorstandschaft schon seit einigen Jahren und der eingeschlagene Weg ist zukunftsweisend und wird auch von uns gerne weiter unterstützt. Wir freuen uns auf den Rest der Saison und die Playoffs und hoffen, dass diese von Erfolg gekrönt sein werden.“, so Tobias Weiß, Betriebsleiter der Stadtverkehr Rosenheim GmbH.

Treuer Partner mit Blick in die Zukunft

Darwin Kuhn, Sponsoringleiter der Starbulls Rosenheim ist glücklich über die gelungene Vertragsverlängerung.  „Ich möchte mich im Namen des gesamten Starbulls Rosenheim e.V. ganz herzlich bei den Stadtwerken Rosenheim für die langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken. Durch die Partnerschaft zeigt sich deutlich, dass die Region Rosenheim zusammensteht und zusammen das Rosenheimer Eishockey bei den Schritten in der Zukunft unterstützen möchte. Auch für unsere Fans hat diese Partnerschaft einen großen Vorteil: Am Spieltag fahren alle Fans mit gültigem Ticket für das Spiel kostenlos mit den Bussen des Stadtverkehrs und brauchen so keinen Parkplatz suchen, sondern können gleich in unser Stadion gehen. Mit dem Stadtverkehr an unserer Seite schauen wir voller Vorfreude auf den Rest der Saison und auf unsere zukünftigen gemeinsamen Projekte.“

Über den Stadtverkehr Rosenheim GmbH  

Das Team von 50 Mitarbeitern sorgt für die Mobilität der Rosenheimer und Kolbermoorer Bürger im öffentlichen Personen Nahverkehr (ÖPNV). Die modernen gelben Busse mit den blauen Stoßstangen sind im Verkehrsgewühl stets präsent.

Über das Kroiss-TicketZentrum:

Neben der Mobilitätsberatung bietet das TicketZentrum auch den Kartenvorverkauf für regionale und überregionale Veranstaltungen. Von Hardtickets für Kleinkunstbühnen bis hin zu den großen Arenen in Europa erhält man dort die Eintrittskarten mit Beratung und gleich fertig ausgedruckt zum Mitnehmen.

Das Traditionsunternehmen Kroiss hat das gleiche Gründungsjahr wie die Starbulls: 1928!