Spielpläne für U17-Meisterrunde und Qualifikationsrunden sind veröffentlicht

Spielpläne für U17-Meisterrunde und Qualifikationsrunden sind veröffentlicht

Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) veröffentlicht die Spielpläne für die Meister- sowie Qualifikationsrunden der U17.

Die U17-Meisterrunde startet am 1. Februar 2020. Aus der Division I Nord haben sich die Kölner Junghaie, die Eisbären Juniors Berlin sowie der Krefelder EV qualifiziert. Dazu kommen aus der Division I Süd der Tabellenführer Jungadler Mannheim, der EV Landshut sowie der ERC Ingolstadt.
Nach einer Einfachrunde qualifizieren sich die vier bestplatzierten Mannschaften für das U17-Endturnier, das am 21. und 22. März ausgetragen wird. Der Ausrichtungsort wird noch bekanntgegeben.

-> Zum Spielplan der Meisterrunde

Die beiden Qualifikationsrunden werden regional jeweils im Norden und Süden mit den verbleibenden Mannschaften gespielt.

Im Norden qualifizieren sich die vier bestplatzierten Teams sportlich für die U17 Division I Nord der Saison 2020/21. Der Fünfplatzierte spielt in einer Relegation (Hin- und Rückspiel) mit dem Erstplatzierten der U17 Division II Nord um die Qualifikation für die U17 Division I/II Nord der Saison 2020/21.

-> Zum Spielplan der Qualifikationsrunde Nord I

Im Süden sichern sich die fünf besten Mannschaften die sportliche Qualifikation für die kommende Spielzeit. Die sechst- und siebtplatzierten Teams spielen mit den beiden bestplatzierten Mannschaften der U17 Division II Süd in einer Einfachrunde die zwei weiteren Teilnehmer der U17 Division I Süd für die Saison 2020/21 aus.

-> Zum Spielplan der Qualifikationsrunde Süd I

Menü schließen