Sonntag gastiert der EV Füssen in der NETZSCH-Arena

Sonntag gastiert der EV Füssen in der NETZSCH-Arena

Spielverlegung aufgrund Quarantäneanordnungen bei den gegnerischen Mannschaften

Einige Mannschaften aus der Eishockey Oberliga Süd haben mit Covid-19-Infektionen innerhalb ihrer Teams zu kämpfen. So befinden sich aktuell unter anderem der Höchstadter EC als auch die EV Lindau Islanders in Quarantäne und können somit am Wochenende nicht antreten. Diesen Umstand nutzen der EV Füssen, die am Sonntag in Lindau hätten spielen sollen und unsere Selber Wölfe, die in den Aischgrund hätten reisen sollen, in Abstimmung mit dem DEB, ihre Partie vom 12.02.2022 auf Sonntag vorzuverlegen.

Das Eröffnungsbully wird - eine Stunde früher als gewöhnlich - bereits um 17:00 Uhr stattfinden.

Die Partie wird wieder live und in voller Länge via SpradeTV übertragen.

Menü schließen