Sean Morgan bleibt bei den PIRANHAS

Sean Morgan bleibt bei den PIRANHAS

Wichtige Personalentscheidung beim Rostocker EC: Der Verein kann auch in der kommenden Saison mit Sean Morgan planen. Mit dem offensivstarken Verteidiger bleibt den PIRANHAS ein wichtiger Eckpfeiler im Team bis mindestens 2023 erhalten. Der Deutsch-Amerikaner, der morgen seinen 26. Geburtstag feiert, kam 2020 vom SC Riessersee an die Ostseeküste und brachte es in der letzten Saison in 40 Spielen auf beachtliche 31 Punkte. Dazu REC-Präsident Tobias Mundt: „Sean ist von Anfang an eine unglaubliche Bereicherung gewesen – nicht nur als punktbester Verteidiger, sondern auch als Persönlichkeit in der Kabine. Er ist jemand, der viel lacht und der Mannschaft immer positive Energie gibt. Wir wollten ihn unbedingt halten und freuen uns umso mehr, dass er mindestens für die nächsten zwei Jahre bei uns bleibt.“