SCR gibt erste Personalentscheidungen bekannt

SCR gibt erste Personalentscheidungen bekannt

Nach der Saison ist vor der Saison. Nach dem frühen Saisonaus wird bereits an der Zusammenstellung der Mannschaft für die neue Saison gearbeitet. Bei den Weiß-Blauen erhalten folgende Spieler kein Vertragsangebot für die kommende Saison: Alexander Eckl, Moritz Miguez, Eetu-Ville Arkiomaa und Christian Schneider: "Solche Entscheidungen sind immer schwierig zu treffen, allerdings war uns nach der Saison auch klar, dass es Veränderungen geben muss. Bei allen Spielern die uns verlassen, möchte ich mich für ihren Einsatz in der letzten Saison bedanken. Sie haben immer alles gegeben und haben ihren Teil zum Erreichen der Playoffs beigetragen.” so der Geschäftsführer Panagiotis Christakakis.

Außerdem werden Silvan Heiß und Philipp Wachter in der nächsten Saison nicht mehr für den SC Riessersee auflaufen. „Silvan hat sich für ein anderes Angebot entschieden und daher verlässt er uns leider wieder. Philipp möchte den nächsten Schritt in seiner Karriere gehen und sich in der DEL2 beweisen. Hierfür wünschen wir ihm viel Erfolg und Glück.“ so erneut der Geschäftsführer.

Der SCR wünscht Silvan Heiß, Alex Eckl, Moritz Miguez, Eetu-Ville Arkiomaa, Phillip Wachter und auch Christian Schneider für ihre weitere sportliche, wie auch private Zukunft alles erdenklich Gute und bedankt sich für Ihren Einsatz im SCR-Dress.