You are currently viewing Scorpions verpflichten Kevin Gaudet

Scorpions verpflichten Kevin Gaudet

1996er Aufstiegstrainer wieder ein Scorpion

Jetzt ist es perfekt. Spekuliert wurde schon seit einiger Zeit, insbesondere nachdem Kevin Gaudet sowohl beim Scorpions Halbfinale in Regensburg als auch beim Spiel gegen den gleichen Gegner in der hus de groot EISARENA gesichtet wurde.

Kevin Gaudet ist nicht nur neuer Scorpions Trainer für die Saison 22/23 sondern bringt auch noch gleich seine Frau, eine ausgewiesene erfolgreiche Fitnesstrainerin, mit ins Team.

Nach seiner DEL Zeit bei den Scorpions führte Gaudets Weg über Straubing, Vienna Capitals (erste Österreichische Liga), Bietigheim Steelers, Nürnberg und Bad Tölz jetzt wieder an seine erste Wirkungsstätte in Europa zurück. Gaudet errang in dieser Zeit 6 Meisterschaften und war unter anderem in der Saison 20/21 in der DEL 2 Trainer des Jahres!

„Ich habe den Kontakt zu Kevin nie verloren, persönlich und sportlich haben wir regelmäßig miteinander telefoniert und ich bin mehr als glücklich, dass es jetzt geklappt hat“, so ein äußerst zufriedener Sportchef Eric Haselbacher am Dienstagabend bei der offiziellen Bekanntmachung der Trainerverpflichtung der
Scorpions.