Scorpions testen ohne Zuschauer

Scorpions testen ohne Zuschauer

Das 2. Testspiel absolvieren die Hannover Scorpions am Sonntag, den 1. November um 18:30 in der hus de groot EISARENA gegen die Hammer Eisbären.

Bereits am Freitag empfängt der Aufsteiger aus dem Westen die Scorpions im Hammer Eisstadion.

Nach den am Mittwoch beschlossen Corona-Beschränkungen darf der Spielbetrieb der Eishockeyoberliga Nord und Süd nach augenblicklichem Stand stattfinden, allerdings bis zum 1. Dezember ohne Zuschauer.
Aus Verantwortungsbewusstsein und Respekt vor der politischen Entscheidung der Bundesregierung, sind die Hannover Scorpions in Absprache mit der Region und dem Bürgermeister der Gemeinde Wedemark Helge Zychlinski zu der gemeinsamen Entscheidung gekommen, das Spiel am Sonntag ohne Zuschauer durchzuführen. „Das Wohl und die Gesundheit Aller steht hier im Vordergrund“, so die Verantwortlichen der Hannover Scorpions.

Die Spiele werden live im Internet über die Plattform sprade.tv übertragen!

Menü schließen