You are currently viewing Scorpions spielen zukünftig in der „ARS Arena“

Scorpions spielen zukünftig in der „ARS Arena“

Auf „hus de Groot EISARENA“ folgt „ARS Arena“

In den vergangenen fünf Jahren trug die Spielstätte der Hannover Scorpions den Namen „hus de groot EISARENA“. Mit dem 1. September diesen Jahres lautet die neue Eishallenbezeichnung, in der die Hannover Scorpions ihre Spiele austragen, „ARS Arena“.

„Wir hatten in den vergangenen fünf Jahren eine äußerst partnerschaftliche und professionelle Zusammenarbeit mit der Firma hus de groot GmbH und insbesondere mit Herrn Rainer de Groot“, so die Geschäftsführer der Hannover Scorpions Jochen und Eric Haselbacher.

Ab dem 1. September 2022 wird die Spielstätte der Hannover Scorpions, das Mellendorfer Eisstadion, den Namen „ARS Arena“ tragen.

Die Hannover Scorpions freuen sich sehr, dass sie nach der Ära „hus de groot“ mit der Firma ARS GmbH ( https://www.ars-gmbh.net/ ) erneut einen attraktiven Partner gefunden haben, der der Scorpions Spielstätte für die kommenden fünf Jahre seinen Namen gibt.

Die Firma ARS GmbH hat ihren Hauptsitz in Schwarmstedt und ist ein weit über die Region Hannover hinaus bekanntes Unternehmen mit dem Unternehmensschwerpunkt Abfall und Rohstoffrecycling.

Die Hannover Scorpions freuen sich auf eine gemeinsame, sportlich und wirtschaftlich erfolgreiche Zusammenarbeit.

The post Scorpions spielen zukünftig in der „ARS Arena“ first appeared on Hannover Scorpions.