You are currently viewing Scorpions empfangen Krefelder EV

Scorpions empfangen Krefelder EV

Spiele gegen Herne auf Augenhöhe

Nach einem 6:2 Auswärtssieg in Herne hatten die Herner am Sonntag das bessere Ende mit 3:4 für sich. Drei Siege aus vier Begegnungen in dieser Saison sind gegen einen Gegner wie Herne eine außerordentlich gute Bilanz. Auch die Begegnung in der hus de groot EISARENA, die ein Spiel auf Augenhöhe war, hätte mit ein wenig mehr Scheibenglück durchaus auch zu Gunsten der Scorpions enden können.

Am Freitag, den 4. Februar um 20:00, geht es mit der Begegnung gegen den Krefelder EV in der hus de groot EISARENA in die letzten 13 Partien der Hauptrunde, ehe dann die Playoffs gegen den Süden starten. „Mein Team muss in der Begegnung gegen Krefeld mit der gleichen Einsatzbereitschaft und dem gleichen Engagement aufs Eis gehen wie in den letzten Spielen und die drei Punkte in Richtung Playoffs sichern“, äußerte sich Coach Tobias Stolikowski zur am Wochenende anstehenden Partie.

Am Sonntag, den 6. Februar um 16:00 Uhr, treten die Scorpions in Erfurt bei ihren ‚Lieblingsgegner‘ dieser Saison den TecArt Black Dragons an und man darf gespannt sein, ob die Scorpions den Dreh gefunden haben, um erstmals in dieser Saison gegen die Erfurter einen Sieg einzufahren.