Scorpions empfangen Krefelder EV

Scorpions empfangen Krefelder EV

Die kurze Wettkampfpause ist für die Scorpions bereits wieder beendet. Am Freitag, den 31. Januar treffen die Reiss-Schützlinge in der hus de groot EISARENA um 20.00 Uhr auf die Pinguine aus Krefeld.

Allerhöchste Vorsicht ist geboten. Zu schmerzhaft war die letzte Begegnung der Scorpions in Krefeld, als es eine nicht zu erwartende 5:4 Niederlage gab.

Die Krefelder haben in den letzten Wochen mit teilweise überraschenden Ergebnissen gegen sehr starke Gegner auf sich aufmerksam gemacht.

Ab Dienstag steigen die Scorpions wieder in den „normalen“ Trainingsbetrieb ein und werden sich konzentriert auf diese Aufgabe vorbereiten.

Wir gehen davon aus, dass wir bis auf Robin Thomson komplett sein werden, wenn auch hinter Patrik Cerveny ein Fragezeichen steht. Möglicherweise steht er den Scorpions erst ab der ersten Februarwoche komplett zur Verfügung.

Menü schließen