You are currently viewing SC Riessersee veranstaltet Sponsorenevent

SC Riessersee veranstaltet Sponsorenevent

Erstes persönliches Partnertreffen nach Coronapandemie

Ende April war es endlich wieder soweit. Nach knapp zwei Jahren Pause veranstaltete der SC Riessersee endlich wieder ein Sponsorenevent. Aufgrund der Coronapandemie war ein persönliches Partnertreffen in großer Runde lange Zeit nicht möglich. Am 28. April um 19 Uhr luden die Weiß-Blauen ihre knapp 90 Partner zu einem gemütlichen Abend in das Hotel Zugspitze ein: „ Lange Zeit mussten wir auf den persönlichen Kontakt zu Ihnen in dieser großen Runde verzichten. Umso mehr freut es uns, dass wir uns nun endlich alle wieder gemeinsam sehen und austauschen dürfen. Dank Ihrer Unterstützung gibt es den SC Riessersee nun seit fast 100 Jahren. Nur gemeinsam als große, offene und transparente SC Riessersee Familie bringen wir den Verein nach vorne.“, eröffnete Geschäftsführer Panagiotis Christakakis den Abend.

Der Geschäftsführer selbst führte anschließend durch den unterhaltsamen Abend und informierte, gemeinsam mit dem kaufmännischen Leiter Andreas Wieland, die anwesenden Partner über die Geschehnisse beim Traditionsverein in den vergangenen beiden Jahren. Dabei wurden unteranderem die Probleme und Unwägbarkeiten während der zuschauerfreien Saison 2020/21, die Entwicklung des Leitbildes im Zuge des Projekts SC Riessersee 2024 sowie Ziele, Erwartungen und aktuelle Projekte und Entwicklungen genauer aufgeführt und erläutert. Anschließend nahm Headcoach Pat Cortina die knapp 60 anwesenden Personen gedanklich mit in die Kabine der vergangenen Saison. In einem unterhaltsamen Vortrag verriet der ehemalige Bundestrainer wie ein Arbeitstag und Teammeetings während der vergangenen Saison abliefen, auf welche Punkte er bei seinen Spielern besonders Wert legt und wie seine Philosophie und Gedanken rund um Eishockey aussehen.

Der Abend endete mit einer munteren Diskussionsrunde der Partner mit den Verantwortlichen des SC Riessersee. Dabei wurde auf die Gedanken und Wünsche der Partner eingegangen: „ Als Verantwortliche wünschen wir uns einen regelmäßigen Austausch mit unseren Partnern, daher haben wir den persönlichen Kontakt nach der langen Durststrecke sehr genossen. Wir sind der Ansicht, dass wir nur gemeinsam als ein großer SC Riessersee, die Organisation Schritt für Schritt verbessern können. Dabei zählt jede Meinung und jedes Feedback.“, freut sich Christakakis über den Austausch am Ende des Events.

Abgerundet wurde der Abend mit einem schmackhaften Buffet vom Hotel Zugspitze. Hotelchef Frank Erhard und sein Team servierten zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten und ließen die Veranstaltung somit nicht nur inhaltlich zu einem vollem Erfolg werden: „ Ganz besonders möchte wir uns natürlich bei Herrn Erhard und dem gesamten Team des Hotel Zugspitze bedanken für die Unterstützung bei diesem Event.“, so erneut Panagiotis Christakakis.

Im Laufe des Sommers sind weitere Events, nicht nur für alle Partner des Vereins, sondern auch für Fans und Anhänger der Weiß-Blauen geplant. Momentan ist das Olympia Eissportzentrum und das SCR Stüberl aufgrund des G7 Gipfels leider nicht verfügbar. Sobald rund um das OEZ wieder Normalität eingekehrt ist, soll auch wieder ein Fanstammtisch stattfinden.