You are currently viewing SC Riessersee bindet Nachwuchstalente an den Verein

SC Riessersee bindet Nachwuchstalente an den Verein

Nagel, Gerstmeier & Gerg erhalten Chance

17,19,20 sind keine Lottozahlen, sondern das jeweilige Alter der drei Nachwuchstalente, die der SCRiessersee für die kommende Saison an sich binden konnte. Anselm Gerg, Xaver Nagel & Simon Gerstmeir stammen allesamt aus dem Nachwuchs der Weiß-Blauen. Stürmer, Torhüter, Verteidiger sind die Positionen der drei gebürtigen Garmisch-Partenkirchner. Alle drei gehören in der kommenden Saison der Mannschaft von Pat Cortina an – alle drei können sich in jedem Training sowie in den Spielen ihren Platz im Team der Werdenfelser erspielen.

Goalie Xaver Nagel debütierte bereits vergangene Saison in der Oberliga beim SC Riessersee. Beim 5:2 Heimsieg gegen die Lindau Islanders am 22.10.2021 spielte Nagel eine starke Partie. Der junge Torhüter konnte dabei 22 Schüsse abwehren und war lediglich bei zwei Treffern machtlos – das entspricht einer Fangquote von 91.7 % . Im Zuge der Partie erlitt die #30 des SC Riessersee jedoch eine schwere Gehirnerschütterung, die ihn die gesamte restliche Saison weiter beschäftigte. So kam Nagel in der DNL2 Mannschaft der Weiß-Blauen noch lediglich zu insgesamt 16 Partien. Neben Michael Boehm wird Xaver Nagel als weiterer Torhüter den Kader der Oberligamannschaft verstärken – weiterhin wird das Talent auch für das U20 Team aus Garmisch-Partenkirchen spielberechtigt sein: „Ich sehe die kommende Saison als Chance um mich möglichst gut weiterentwickeln und den nächsten Schritt in die richtige Richtung machen zu können. Ich werde alles geben um am Ende der Saison ein besserer Torhüter zu sein, als noch zu Beginn der Saison“, blickt Nagel voller Vorfreude auf die kommende Spielzeit voraus.

Verteidiger Simon Gerstmeir konnte im Training bereits in der vergangenen Saison Oberligaluft schnuppern und hinterließ in den Übungseinheiten einen guten Eindruck. Zu einer Oberligapartie reichte es bisher jedoch noch nicht. Dies wird sich in der kommenden Saison für den 20 jährigen ändern. Der letztjährige Kapitän der U20 Mannschaft absolvierte vergangenes Jahr insgesamt 33 Partien in der DNL2. Dabei gelangen dem Linksschützen insgesamt 17 Punkte. Im kommenden Jahr erhält Gerstmeir seine Chance als Profi beim SCR und soll bei seinem Heimatverein als Verteidiger erste Erfahrungen in der dritten deutschen Spielklasse sammeln: „Ich freue mich kommende Saison die Chance zu bekommen beim SCR spielen zu dürfen. Ich werde viel und hart an mir arbeiten und hart kämpfen, damit ich mir meinen Kaderplatz verdiene und eine gute erste Saison spiele.“, freut sich Gerstmeir auf die kommende Saison.

Stürmer Anselm Gerg kam bereits in der abgelaufenen Saison auf 17 Spiele unter Pat Cortina in der Oberliga. Dabei durfte er sich sogar schon einmal als Torschütze feiern lassen. Am 17.12.2021 beim Heimsieg gegen den EV Füssen gelang dem 17-jährigem Talent der wichtige 1:1 Ausgleichstreffer. In der kommenden Saison soll der Flügelstürmer den nächsten Schritt in seiner Entwicklung machen. Hierzu gehört neben den Trainingseinheiten und Spielen bei der 1. Mannschaft der Weiß-Blauen auch eine Führungsrolle im U20 Team der Werdenfelser. Gerg wird daher auch weiterhin in der DNL2 auflaufen und seinem Team dort mit seinen Qualitäten sowie als Führungsspieler versuchen weiterzuhelfen: „ Ich freue mich und bin stolz ein Teil der 1.Mannschaft bei meinem Heimatverein sein zu dürfen. Kommende Saison will ich mich weiterentwickeln und den nächsten Schritt machen.“, erklärt Anselm Gerg.

„Im Nachwuchs des SC Riessersee wird seit Jahren gute Arbeit geleistet. Ziel muss es sein, Jahr für Jahr Spieler zu entwickeln, welche der Profimannschaft langfristig helfen können. Ohne unseren Nachwuchs ist eine Profimannschaft in Garmisch-Partenkirchen nicht denkbar und ohne die 1. Mannschaft ist eine gute Nachwuchsarbeit nicht möglich. Daher wollen wir jedes Jahr so vielen jungen Talenten wie möglich die Chance geben, ihre ersten Schritte im Profieishockey zu gehen. Mit Xaver Nagel, Simon Gerstmeir und Anselm Gerg haben wir drei Spieler aus unserer letztjährigen U20, denen wir den Sprung in die Oberliga zutrauen und denen wir diese Chance auch geben möchten. Xaver Nagel und Anselm Gerg sind zudem auch weiterhin für das DNL2- Team spielberechtigt und sollen dort lernen, Verantwortung für eine Mannschaft zu übernehmen. Simon Gerstmeir hat als letztjähriger Kapitän der U20 bereits vergangene Saison bewiesen, dass er vorneweg gehen und sich durchbeißen kann. Wenn die drei jeden Tag, in jedem Training, hart arbeiten und ihr Bestes geben, sind wir uns sicher, dass die drei uns zukünftig weiterhelfen werden. Es ist immer schön, wenn sich Einheimische junge Spieler ihren Platz in der 1. Mannschaft erarbeiten können. Darauf hoffen und freuen wir uns auch bei den drei Jungs.“, freut sich Geschäftsführer Panagiotis Christakakis auf die drei Nachwuchstalente.

Aktueller Kader 2022/23:

  • Tor: Michael Boehm, Xaver Nagel
  • Verteidigung: Simon Mayr, Felix Linden, Aziz Ehliz, Christoph Eckl, Thomas Schmid, Simon Gerstmeir
  • Offensive: Marlon Wolf, Sam Verelst, Tobias Kircher, Alexander Höller, Luca Allavena, Kevin Slezak, Lubor Dibelka, Christopher Chyzowski, Anselm Gerg
  • Trainer: Pat Cortina