You are currently viewing Saison 2021/22 ist für den SCR beendet

Saison 2021/22 ist für den SCR beendet

Im Achtelfinale war die Hürde Hannover Scorpions zu hoch

Die Mannschaft des SC Riessersee hat sich mit einer Niederlage aus der Saison 2021/22 verabschiedet. Die Weiß-Blauen verloren in der Best of 5 Playoff Achtelfinalserie mit 1:3 gegen die favorisierten Hannover Scorpions. „Wir müssen das jetzt natürlich erst verdauen, alle sind enttäuscht, aber wir haben den Scorpions einen guten Fight geliefert und hätten mit etwas mehr Glück auch ein anderes Serienende haben können. Die Saison hatte ihre Tiefen. Aber gerade zum Ende hin gab es auch Höhen und darauf wollen wir aufbauen. Wie sich die Mannschaft in der Schlußphase der Saison präsentiert hat, darauf können wir wirklich stolz sein. Wir werden die kommenden Tage natürlich alles analysieren und unsere Lehren daraus ziehen. Nächste Saison werden wir sicher wieder angreifen.“ So der Geschäftsführer des SC Riessersee, Panagiotis Christakakis.

Der SC Riessersee möchte sich auf diesem Weg bei seinen Partnern, Sponsoren und den treuen Zuschauern für die Unterstützung in der abgelaufenen Saison herzlich bedanken. Auch bei den Stadtwerken Füssen und dem Bundesleistungszentrum für Curling und Eishockey möchten wir uns ausdrücklich für die Gastfreundlichkeit und Unterstützung bedanken.