You are currently viewing Robin Slanina wechselt wieder zurück zu den Moskitos!

Robin Slanina wechselt wieder zurück zu den Moskitos!

Mit dem 31- jährigen Rechtsschützen Robin Slanina verpflichten die Moskitos Essen einen weiteren Angreifer, der von den EXA Icefighters Leipzig an den Essener Westbahnhof wechselt. Der 1,75 m große und 80 kg schwere Außenstürmer spielte bereits in der sehr erfolgreichen Saison 2016/17 bei uns, als er in 53 Partien 36 Treffer erzielen konnte.

Über die Stationen Duisburg, erneut Essen, Rosenheim und Leipzig, wo er die letzten beiden Jahre aktiv war, wechselt er nun wieder zurück an den Essener Westbahnhof. In Leipzig gelangen ihm in den letzten beiden Jahren in 88 Partien 41 Tore und 53 Vorlagen bei 54 Strafminuten.

Frank Petrozza über die Neuverpflichtung: “Ich habe einen Rechtsschützen gesucht, der aber links außen spielt und gut im Powerplay ist. Ich kenne Robin, er hat für mich bereits gespielt und er ist der Spieler, nach dem ich gesucht habe.”

Slanina wird in der kommenden Saison die Rückennummer #71 tragen!

Welcome back, herzlich willkommen zurück am Essener Westbahnhof, Robin!