You are currently viewing Robin Just #17 wird ein Scorpion

Robin Just #17 wird ein Scorpion

Nach der DEL 2 Meisterschaft der Bietigheim Steelers, reckte Robin Just den Meisterpokal, der den Aufstieg in die DEL symbolisierte, mit Stolz in die Höhe. Am Freitagmittag erschien Robin Just auf der Scorpions Geschäftsstelle, um den Vertrag mit den Scorpions zu unterzeichnen. Damit haben die Scorpions einen weiteren Top-Stürmer für die kommende Saison verpflichten können.

Der in Bratislava geborene und 33 Jahre alte Robin Just, besitzt sowohl die Slowakische als auch die Deutsche Staatsbürgerschaft. Der 79 kg schwere und 179 cm große Just hat nach seiner Ausbildung in Bratislava seit der Saison 07/08 durchgehend in der zweithöchsten Deutschen Spielklasse Eishockey gespielt und in 447 DEL2 Spielen 410 Scorerpunkte erzielt.

Robin Just, dessen Vater in den 90er Jahren schon beim ESC Wedemark gespielt hat, hat bisher bei den Schwenningen Wild Wings, den Bietigheim Steelers und den Ravensburg Towerstars die Schlittschuhe geschnürt und gewann bereits 4 Meisterschaften in der DEL 2.

„Wir sind sehr glücklich, dass sich „Justi“ für die Scorpions entschieden hat, da noch einige weitere Vereine versucht haben, ihn zu verpflichten“ waren Coach Tobias Stolikowski und Teamchef Eric Haselbacher nach der Vertragsunterzeichnung sichtlich zufrieden.