Roberto Geiseler wechselt von Erfurt nach Leipzig

You are currently viewing Roberto Geiseler wechselt von Erfurt nach Leipzig

Der Kader der EXA IceFighters Leipzig füllt sich mehr und mehr. Nach der letzten Meldung über die Offensivverstärkung von Sebastian Hon, kommt nun ein neuer Verteidiger und wieder einer, der schon einiges an Erfahrungen mitbringt. Die Rede ist von Roberto Geiseler. Der 29-jährige hat acht Jahre in der DEL2 gespielt, bevor er vor zwei Jahren zu den TecArt Black Dragons nach Erfurt wechselte. Nun hat der gebürtige Eberswalder einen neuen Vertrag in Leipzig unterzeichnet.

„Ich freue mich auf die neue Herausforderung. Gegen Leipzig zu spielen war immer unangenehm. Mir gefällt die Philosophie von Coach Sven Gerike sehr gut und er hat eine gute Einschätzung von mir. Die großartigen Fans und die schöne Stadt sind weitere starke Argumente gewesen, die mich zum Wechsel nach Leipzig bewegt haben“, sagt unser Neuzugang zur Entscheidung in unsere Messestadt zu wechseln.

Unser Headcoach freut sich auch auf seinen neuen Verteidiger: „Roberto bringt jede Menge Erfahrung mit und ist im besten Eishockeyalter. Er wird unserer Abwehr noch mehr Stabilität verleihen. Mit seinen Fähigkeiten passt er sehr gut in unser Spielkonzept.“