Piranhas treffen auf Tabellenführer

You are currently viewing Piranhas treffen auf Tabellenführer

Die Gegner der nächsten drei Spiele werden keine leichte Kost für die Raubfische. Zum Auftakt der nächsten Dreierserie reisen die Crocodiles Hamburg an die Ostseeküste. Zum vierten und letzten Mal in der Hauptrunde treffen die Piranhas auf die Krokodile und die Bilanz sieht hier für die Rostocker gut aus. Zwei der drei bisherigen Begegnungen konnten sie für sich entscheiden (6:5, 5:2, 2:4 ). Die Gäste, derzeit auf dem sechsten Tabellenplatz, müssen am Freitag auf einige ihrer Leistungsträger verzichten, unter anderem auf ihre „ Kaimauer“ im Tor. Spielbeginn ist um 20.00 Uhr.

Am Sonntag geht es in die niedersächsische Landeshauptstadt. Dort treten die Ostseestädter gegen den Tabellenersten, die Hannover Scorpions, an. In den ersten beiden Aufeinandertreffen gab es für die Piranhas keine Punkte. Beide Spiele gingen an die Scorpions ( 8:5, 5:3 ). Anbully in der Wedemark ist um 17.00 Uhr.

Am Dienstag ist dann der Herner EV in Rostock zu Gast. Auch gegen diesen Gegner konnte man nichts zählbares verbuchen: der Siebtplatzierte ging als Sieger vom Eis ( 7:1, 4:2 ).

Die Piranhas stehen derzeit auf dem elften Platz und müssen weiter um die Teilnahme an den Pre – Playoffs kämpfen. - sa