You are currently viewing Philip Lehr nächste Saison nicht mehr im Tor der Ice Dragons

Philip Lehr nächste Saison nicht mehr im Tor der Ice Dragons

Herford gibt ersten Abgang bekannt

Der Herforder Eishockey Verein ist mitten in den Planungen zur kommenden Saison und arbeitet bereits mit Hochdruck am neuen Spielerkader. Intensiv werden dabei Gespräche mit Spielern aus der vergangenen Eiszeit, aber auch mit möglichen Neuzugängen geführt. Vom einen oder anderen Akteur werden sich die Fans der Ice Dragons jedoch auch verabschieden müssen.

Mit Philip Lehr gibt der Herforder Eishockey Verein den ersten Abgang bekannt. Der 28jährige Goalie kam zur letzten Spielzeit von den Blue Devils Weiden zum HEV, absolvierte 29 Spiele, bei denen er insgesamt 18 Mal zum Einsatz kam. Beim 8:0-Erfolg gegen den Krefelder EV gelang mit ihm im Tor Herfords einziger Shutout in der abgelaufenen Saison.

Die Verantwortlichen des Herforder Eishockey Vereins bedanken sich bei Philip Lehr für seinen Einsatz im Trikot der Ice Dragons und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft.