Pavel Pisarik stürmt für die Black Hawks

Pavel Pisarik stürmt für die Black Hawks

(czo) Am heutigen Freitag ging es dann ganz schnell. Die Passau Black Hawks und Angreifer Pavel Pisarik haben sich auf einen Vertrag für die Oberliga Saison 2020/21 geeinigt. Der erst 26jährige Pavel Pisarik übernimmt eine der zwei frei gewordenen Kontingentspieler Positionen im Team der Passau Black Hawks. Und da bekommen die Passau Black Hawks nun genau die Qualität, die nach dem Abgang von Petr Sulcik gesucht wurde. Jung, dynamisch, gefährlich und technisch stark. So lassen sich die Attribute von Pavel Pisarik beschreiben. Dazu kommt ein Gardemaß von 189cm bei 85 Kilo Körpergewicht. „Pavel hat bereits Erfahrungen in der Oberliga gesammelt und bewiesen wie torgefährlich er ist. Dazu kommt das er ein super Typ ist, welcher auch zu uns die Kabine passen wird.“ freut sich Christian Zessack, sportlicher Leiter der Passau Black Hawks über den Neuzugang. Pisarik hat für die Füchse Duisburg und die Selber Wölfe 106 Spiele in der Eishockey Oberliga absolviert. Dabei gelangen ihm 136 Scorerpunkte - 77 Tore sowie 59 Vorlagen. Mit dem HC Litvinov spielte Pisarik in der Saison 2015/16 sogar in der Champions Hockey League.

Die Passau Black Hawks sind mit weiteren potentiellen Neuzugängen in fortgeschrittenen Gesprächen und werden hier in den nächsten Tagen Vollzug melden können.

 

Menü schließen