Patrick Fischer beendet seine Eishockeykarriere

Patrick Fischer beendet seine Eishockeykarriere

Ein weiterer langjähriger Eiskämpfer kündigt das Ende seiner aktiven Laufbahn an. Patrick Fischer stand in 319 Pflichtspielen im Trikot unseres Teams auf dem Eis. Dabei erzielte der gebürtige Landshuter 43 Tore und gab weitere 62 Vorlagen. Aktuell belegt „Fisch“ in der Rekordspielerliste der meisten Spiele Platz 2 und geht jetzt nach sieben Spielzeiten in Leipzig, seiner beruflichen Laufbahn nach.

Sven Gerike sagt zum Abschied der langjährigen Nummer 5: „Patrick gehörte nie zu den Topscorern der Mannschaft, aber er war ein wichtiger Bestandteil. Vor allem seine taktische Disziplin und seine läuferischen Fähigkeiten waren sehr wichtig für uns. In Unterzahl war er gesetzt und konnte außerdem flexibel als Stürmer und Verteidiger eingesetzt werden. So einen Allrounder hat man als Coach gerne im Team. Ich wünsche Patrick auf seinem weiteren Weg alles Gute und viel Erfolg.“

„Ich hatte sieben sehr schöne Jahre, in denen die Fans immer zu uns gestanden haben und für viele tolle Erinnerungen gesorgt haben“, sagt Patrick in seiner Abschiedsbotschaft. Außerdem bedankt er sich bei den Sponsoren, Verantwortlichen und Mitspielern für die schöne Zeit. Die EXA IceFighters Leipzig bedanken sich für sieben Jahre Treue und Einsatz in blauweißen Farben.