You are currently viewing Partnerschaft zwischen Hannover Indians und PSD Bank wird weiter ausgebaut

Partnerschaft zwischen Hannover Indians und PSD Bank wird weiter ausgebaut

Bereits vor ein paar Tagen trafen sich von den Indians Geschäftsführer Andy Gysau, die Spieler Niko Esposito-Selivanov und Tobias Möller mit Torsten Krieger, Vorstandsmitglied der PSD Bank Hannover eG, um die Verlängerung des Sponsorenvertrags mit einem Handschlag zu besiegeln.

Aber nicht nur das, die PSD Bank Hannover eG wird ab der Spielzeit 2022/2023 ihr Engagement noch weiter ausbauen und somit künftig auch auf dem Trikot der Mannschaft ihr Firmenlogo zeigen.

„Ich freue mich auf die neue Spielzeit, nachdem die Indians eine so überragende letzte Saison gespielt haben. Die Verlängerung war für uns sowieso klar und jetzt noch auf dem Trikot zu sein ist einfach super.“, sagte Torsten Krieger bei dem Termin.

Andy Gysau ergänzte: „Wir danken der PSD Bank Hannover für Ihre Unterstützung, damit können wir die Weiterentwicklung unserer Mannschaft und des Clubs wieder einen Schritt voranbringen.“

Die PSD Bank Hannover ist eine genossenschaftliche Direktbank, die dieses Jahr 150 Jahre alt wird. Schwerpunkte der Bank sind Immobilienfinanzierungen, Anschaffungs- und Modernisierungsdarlehen, sowie Altersvorsorgeberatungen.