You are currently viewing Nico Kolb verstärkt die Offensive der EV Lindau Islanders

Nico Kolb verstärkt die Offensive der EV Lindau Islanders

Zweitligaerfahrener Stürmer kommt aus Bad Tölz zu den Lindauern

Lindau (EVL) – Nach der Verlängerung von Martin Mairitsch können die EV Lindau Islanders einen weiteren Spieler im Kader für die Saison 2022/2023 bekanntgeben. Vom Team des DEL2-Absteigers und jetzigen Oberligakonkurrenten Tölzer Löwen, wechselt Stürmer Nico Kolb zu den Lindauern. Der Vertrag mit dem erfahrenen Angreifer ist vorerst auf eine Saison ausgelegt. Für die Inselstädter wird Kolb ab Herbst mit der Nummer 21 auf dem Trikot auf das Eis gehen.

Der Kader der EV Lindau Islanders nimmt nach der Verpflichtung von Nico Kolb immer mehr an Form an, wenngleich auch noch einige Positionen zu besetzen sind. Der 26 Jahre alte und gebürtige Starnberger bringt im perfekten Eishockeyalter schon reichlich Erfahrung mit nach Lindau und kann in der Offensive flexibel eingesetzt werden. Der Linksschütze und technisch versierte Spieler überzeugte bei seinen bisherigen Stationen hauptsächlich als Vorbereiter, was seine Scorerwerte deutlich zeigen. „Mit Nico bekommen wir einen Stürmer der alle Positionen in der Offensive spielen kann. Diese Flexibilität wird uns helfen. Auch ist Nico ein technisch sehr versierter Spieler der insbesondere im Powerplay durch seine gute Übersicht gefährlich ist“, so Milo Markovic, der Sportliche Leiter der Islanders zum Transfer und ergänzt: „Ich freue mich, dass er sich für uns entschieden hat.“ 

Nico Kolb bringt die Erfahrung aus 163 DEL2-Spielen in vier Spielzeiten für Bad Nauheim, Freiburg, Bayreuth und Bad Tölz mit nach Lindau, in denen er 33 Scorerpunkte (13 Tore / 20 Assists) erzielen konnte. Ausgebildet wurde der Stürmer beim Ligakonkurrenten der Islanders, in Landsberg, ehe er für den ESV Kaufbeuren und den Nachwuchs der Kölner Haie in der DNL auflief. Nach seiner Jugendzeit spielte er in der Oberliga für Essen und Leipzig, bevor es 2017 nach Bad Nauheim in die DEL2 ging. In den bisher vier Spielzeiten der Oberliga (Nord) war Nico Kolb in 107 Spielen, mit 65 Scorerpunkten erfolgreich.

Der Spieler selbst ist auch schon voller Tatendrang auf die neue Saison: „Ich freue mich nächste Saison für die Islanders spielen zu dürfen. Lindau ist ein schöner und heimatnaher Standort für mich. Die neue sportliche Aufgabe, sowie die Bemühungen der Verantwortlichen haben mich letztendlich überzeugt“, so Nico Kolb abschließend zu seinem Transfer an den Bodensee.

Kaderstatus 2022|2023 zum 10.06.2022:

  • Tor: Matthias Nemec
  • Verteidigung: Alexander Biberger (Neu: Starbulls Rosenheim), Fabian Birner, Daniel Stiefenhofer (Neu: Bayreuth Tigers), Raphael Grünholz (Vertrag verlängert), Patrick Raaf-Effertz (Vertrag verlängert), Robin Wucher (Vertrag verlängert)
  • Sturm: Ludwig Danzer (Neu: Augsburger EV), Alexander Dosch (Neu: Ravensburg Towerstars), Andreas Farny, Marc Hofmann (Neu: ECDC Memmingen Indians), Nico Kolb (Neu: Tölzer Löwen) Florian Lüsch, Martin Mairitsch (Vertrag verlängert), Vincenz Mayer (Neu: Ravensburg Towerstars),  Corvin Wucher (Vertrag verlängert), Marvin Wucher (Vertrag verlängert)
  • Trainer: Stefan Wiedmaier (Vertrag verlängert)