Neue Herausforderng für Niklas Jentsch

You are currently viewing Neue Herausforderng für Niklas Jentsch

Die Planungen für die kommende Saison laufen auf Hochtouren, leider bringen diese aber auch immer den ein oder anderen Abschied mit sich: Niklas Jentsch verlässt den Aischgrund und stellt sich einer neuen Herausforderung.

Der 21jährige kam im Sommer aus Dresden nach Höchstadt und erhielt beim HEC die Möglichkeit sich mit viel Eiszeit zu beweisen. Eine Chance, die Niklas Jentsch auch nutzen konnte, mit 22 Toren und 20 Vorlagen hat die „Rakete“ einen großen Anteil am diesjährigen Erfolg der Alligators.

„Wir hätten gern mit Niklas verlängert, können seine Entscheidung aber verstehen“, bedauert Teammanager Daniel Tratz diesen Abschied. „Niklas ist ein Spieler, wie wir ihn hier haben wollen: Jung, motiviert und bereit sich zu entwickeln. Wir freuen uns, dass die Zeit bei uns für ihn so erfolgreich war und wünschen ihm alles Gute!“

„Ich bin dankbar, dass ich mich in Höchstadt beweisen durfte und meinen Zielen damit näher gekommen bin! Mir hat es hier sehr gut gefallen, nur leider konnte ich die Fans nicht so richtig erleben“, so Niklas Jentsch. „Auch wenn ich in der nächsten Saison als Gegner komme, freu ich mich trotzdem auf ein Wiedersehen!“

Der Höchstadter EC bedankt sich beim Niklas Jentsch für eine tolle Spielzeit!