Nächster Jungspund bleibt an Bord: Johannes Brunner verlängert Vertrag beim DSC

You are currently viewing Nächster Jungspund bleibt an Bord: Johannes Brunner verlängert Vertrag beim DSC

Der Deggendorfer SC arbeitet weiterhin mit Hochdruck an dem Kader für die anstehende Oberligasaison und kann mit Johannes Brunner die nächste Personalie präsentieren.

Der Offensivallrounder ist ein echter Deggendorfer und war im Nachwuchs lange Zeit auch für den EV Landshut aktiv, ehe er 2018 den Weg zurück nach Deggendorf fand und seitdem im Trikot des DSC aufläuft.

Thomas Greilinger weiß, dass die vergangene Saison für Brunner keine einfach war: „Johannes hat eine richtig schwere Saison hinter sich. Im Jahr zuvor hatte er seine Rolle als Unterzahlspezialist im Team gefunden. Leider bekam er in der zu Beginn der abgelaufenen Spielzeit kaum mehr Eiszeit. Für einen jungen Spieler ist das natürlich sehr frustrierend. Ich bin überzeugt, dass sich Johannes seine Rolle im Team wieder erkämpfen wird.“

In 83 Oberligaspielen gelangen Brunner bisher 5 Tore und 5 Vorlagen.