You are currently viewing Nach überstandener Quarantäne: U20-Nationalmannschaft startet WM-Vorbereitung in Edmonton

Nach überstandener Quarantäne: U20-Nationalmannschaft startet WM-Vorbereitung in Edmonton

Gute Nachrichten aus Edmonton: Zwei Tage Hotel-Quarantäne sind überstanden, alle PCR-Tests von Spielern und Betreuern der deutschen U20-Nationalmannschaft fielen negativ aus. Das heißt, die Mannschaft um U20-Bundestrainer Tobias Abstreiter kann am Samstag, 18. Dezember 2021, ihre Vorbereitung auf die IIHF-U20-WM in Edmonton beginnen.

Zwei Testspiele vor offiziellem WM-Start

Auf dem Plan steht Eistraining, um sich an die kleinere Spielfläche im Rogers Place in Edmonton zu gewöhnen. Am Sonntag spielt die deutsche Mannschaft dann im Testspiel gegen Russland, am Dienstag gegen die Schweiz. In den Testspielen will U20-Bundestrainer Tobias Abstreiter das Team auf die Herausforderungen der Weltmeisterschaft einstellen und das Spielsystem in den Köpfen der Spieler verankern.

Tobias Abstreiter, U20-Bundestrainer „Wir sind gut in Edmonton angekommen und nach zwei Tagen Quarantäne in den Hotelzimmern auch motiviert, jetzt Vollgas für die Weltmeisterschaft zu geben. Die Testspiele gegen Russland und die Schweiz sind für uns gute Maßstäbe, wo wir stehen.“

Spielplan der deutschen U20-Nationalmannschaft

  • 19.12.2021| 19:30 (03:30 +1) | Russland – Deutschland (Testspiel)
  • 21.12.2021| 17:00 (01:00 +1) | Schweiz – Deutschland (Testspiel)
  • 26.12.2021| 12:00 (20:00) | Finnland – Deutschland
  • 27.12.2021| 17:00 (01:00 +1) | Deutschland – Tschechien
  • 29.12.2021| 17:00 (01:00 +1) | Kanada – Deutschland
  • 31.12.2021 | 12:00 (20:00) | Deutschland – Österreich

MagentaSport überträgt Spiele der IIHF U20-WM

MagentaSport zeigt alle deutschen Partien sowie alle Spiele ab dem Viertelfinale der IIHF-U20-Weltmeisterschaft 2022 in Kanada live, kostenlos und in HD. Für MagentaTV Kunden sind sogar alle WM-Spiele über die MagentaTV-Plattformen frei empfangbar.