You are currently viewing Max Pietschmann wird ein Ice Dragon

Max Pietschmann wird ein Ice Dragon

Der Herforder Eishockey Verein ist auf der Suche nach einem weiteren Stürmer fündig geworden. Der 22jährige Max Pietschmann wechselt von den Saale Bulls Halle zum ostwestfälischen Oberligisten. Der gebürtige Hallenser kam in der äußerst stark besetzten Saale Bulls-Offensive in dieser Saison nicht auf die Eiszeit, die er sich selbst für seine weitere sportliche Entwicklung wünschte und die er nun bei den Ice Dragons bekommen soll.

Nach seiner ersten Oberligastation in Herne, spielte Pitschmann seit dem vergangenen Winter für seinen Heimatverein und absolvierte insgesamt 85 Spiele in der Oberliga und holte dabei 17 Scorerpunkte. Zudem lief er 36 Mal für deutsche Nachwuchsnationalmannschaften auf und bewies dort seine Qualität.

„Max hat im Nachwuchsbereich die Mannschaften der Kölner Haie durchlaufen und dort eine hervorragende Ausbildung erfahren. Er ist ein Spieler, der sich weiterentwickeln möchte und dafür ausreichend Einsatzzeit benötigt. Wir wollen und können ihm diese Möglichkeit bieten“, äußerte sich der Sportliche Leiter Sven Johannhardt über den Herforder Neuzugang.

Die Verantwortlichen des Herforder Eishockey Vereins sind froh, mit Max Pietschmann einen weiteren jungen und hungrigen Spieler im Kader zu wissen und sind sich sicher, seine Entwicklung in Herford zu fördern. – som