Martin Heinisch bleibt den Blue Devils treu

Martin Heinisch bleibt den Blue Devils treu

Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die neue Saison geht mit großen Schritten voran. Martin Heinisch wird auch in der nächsten Saison für die Weidener auf Torejagd gehen.

Weidens sportlicher Leiter Ken Latta ist froh, dass der Mannschaft mit Heinisch ein weiterer, wichtiger Spieler erhalten bleibt: „Martin ist einer der talentiertesten Spieler der Oberliga Süd. Leider wurde er in der letzten Saison von einigen Verletzungen ausgebremst. Wir können, sofern er gesund bleibt, auf jeden Fall noch einiges von ihm erwarten.“

Auch Martin Heinisch möchte nach einer schwierigen Saison zeigen, was in ihm steckt: „Ich war nicht sonderlich glücklich mit der letzten Saison. Zum einen wegen der Pandemie und zum anderen wegen meiner Verletzung. Ich hoffe, dass uns die Fans nächste Saison wieder im Stadion unterstützen können und dass wir um die Playoff-Plätze mitspielen können.“

Heinisch, der zur Saison 2016/17 von Crimmitschau nach Weiden gekommen ist, geht damit in die sechste Spielzeit für die Blue Devils. Insgesamt konnte der 36-jährige Stürmer in der Oberliga Süd in 199 Spielen 256 Scorerpunkte erzielen.