Luca Endres wechselt von den Starbulls Rosenheim zu den Blue Devils Weiden

Luca Endres wechselt von den Starbulls Rosenheim zu den Blue Devils Weiden

Luca Endres besetzt in der kommenden Saison eine der beiden Torhüterpositionen bei den Blue Devils Weiden. Der 21-jährige Goalie wechselt vom Ligakonkurrenten Rosenheim in die Oberpfalz.

Endres stammt aus dem Rosenheimer Nachwuchs. Über die Schüler-Bundeliga sowie die DNL schaffte er den Sprung in den Oberliga-Kader der Starbulls Rosenheim. Hier stand der talentierte Schlussmann das erste Mal in der Saison 2017/2018 zwischen den Pfosten. In zwölf Oberliga-Begegnungen konnte er auf Anhieb mit einem Gegentorschnitt von 2,18 mehr als überzeugen. In der Spielzeit 2018/2019 bildete Endres erneut mit Lukas Steinhauer das Rosenheimer Torhüter-Duo und kam insgesamt auf 19 Einsätze. In der abgelaufenen Saison stand Endres in 24 Spielen auf dem Eis bei einem Gegentorschnitt von 3,10. Dazu gelang ihm ein Shutout gegen die Eisbären Regensburg, die am Ende der Meisterrunde auf Platz 1 der Tabelle standen.

Der Linksfänger freut sich bereits auf die kommende Zeit in der Oberpfalz: „Ich habe mich für einen Wechsel nach Weiden entscheiden, weil ich eine neue Herausforderung suche. Mir gefallen die Ziele der Blue Devils und ich will meinen Teil dazu beitragen. Ich freue mich auf die Mannschaft und die Fans. Mein Ziel ist es, mit der Mannschaft auf jeden Fall die Playoffs in der nächsten Saison zu erreichen. Ich möchte mich weiterentwickeln, sowohl auf dem Eis als auch neben dem Eis. Deswegen war Weiden letztendlich eine einfache Entscheidung.“

Lobende Worte gibt es auch von Trainer Ken Latta: „Luca Endres hat in den vergangenen Spielzeiten bewiesen, dass er ein sehr guter Torhüter ist. Das zeigen auch seine Statistiken. Mit seinen 21 Jahren hat er bereits 55 Spiele in der Oberliga bestritten. Er ist ein junger Torhüter mit sehr viel Talent und ist noch lange nicht am Ende seiner Entwicklung. Er wird in Weiden sicher einen weiteren Schritt nach vorne machen!“
Luca Endres wird bei den Blue Devils mit der Rückennummer 70 zwischen den Pfosten stehen.

Menü schließen