You are currently viewing Leon Meder stellt sich einer neuen Herausforderung

Leon Meder stellt sich einer neuen Herausforderung

Torhüter Leon Meder wird in der kommenden Saison nicht mehr für die Passau Black Hawks auflaufen. Der 23jährige gebürtige Freiburger wird sich einem neuen Verein in der Eishockey Oberliga anschließen. Meder hat in der abgelaufenen Spielzeit 25 Spiele für die Habichte absolviert. Die Fangquote lag bei starken 90,6% der Gegentorschnitt bei 3,86. „Wir haben Leon letzte Saison nach der Verletzung von Raphael Fössinger zu uns ins Team geholt. Leon hat sich schnell eingefunden und war ein guter Rückhalt. Wir bedanken uns bei Leon Meder für seinen Einsatz und wünschen sportlich und privat nur das Beste“. verabschiedet Christian Zessack den jungen Goalie. -czo

Kader der Passau Black Hawks – Saison 2022/23:

  • Tor: Raphael Fössinger, Luca Mayer
  • Verteidigung: Florian Lehner, Raul Jakob, Daniel Maul, Daniel Willascheck  
  • Angriff: Brett Schaefer, Santeri Ovaska, Sergej Janzen, Michael Franz, Jakub Bitomsky, Maximilian Kolesnikov, Elias Rott, Carter Popoff (TK), Jakub Cizek (TK), Jonas Franz, Levin Vöst, Daniel Greb      
  • Trainer: Petr Bares