Justus Böttner wird ein schwarzer Drache

You are currently viewing Justus Böttner wird ein schwarzer Drache

Justus ist die Definition des vielzitierten Eigengewächses: Seit seiner Jugend ist er im EHC verwurzelt und sammelte seine Erfahrung bei den Young Dragons. Der gebürtige Arnstädter ist bereits in der letzten Saison 3x im Black-Dragons-Trikot aufs Eis gegangen und hat seit dieser Saison seinen festen Platz in der Verteidigung.

Präsident Martin Deutschmann sagt stolz:

"Die Ausbildung und Förderung der eigenen Talente ist ein wesentlicher Baustein unserer Vereinsphilosophie. Mit Justus Böttner haben wir einen weiteren talentierten Spieler, der durch Fleiß und harte Arbeit den Sprung in den Profikader geschafft hat. Durch seine starken Auftritte in den ersten Spielen hat er die Grundlage dafür gelegt, dass wir ihn nun mit einem dreijährigen Fördervertrag ausgestattet haben. Wir werden versuchen auch abseits des Eises einen guten Weg für die Ausbildung oder ein Studium für Justus zu finden. Hier werden wir uns mit ihm und seinen Eltern zusammensetzen, um gemeinsam den bestmöglichen Weg zu erarbeiten.“

Justus ist am 17.05.2002 in Arnstadt geboren und trägt die Rückennummer 6.