Janik Langer verlässt die IceFighters

Janik Langer verlässt die IceFighters

Nach zwei Jahren im Trikot der IceFighters, zieht es Janik wieder in seine Heimat. In 71 Pflichtspielen gelangen dem jungen Verteidiger zwei Tore und sieben Vorlagen. Janik Langer war auf und neben dem Eis ein mannschaftsdienlicher, sehr positiver Faktor.

Neben dem Eishockey hat er kürzlich die Ausbildung zum Maler und Lackierer erfolgreich abgeschlossen. Nun kehrt er in seine Heimat zurück. Ob er sich voll auf den Beruf konzentrieren oder auch weiterhin Eishockey spielen wird, ist uns nicht bekannt. Wir wünschen Janik auf jeden Fall alles Gute für die Zukunft und bedanken uns für seine Arbeit und seinen Einsatz für die EXA IceFighters Leipzig.

Menü schließen