Icefighter im Doppelpack und Hallenser Bullen

Icefighter im Doppelpack und Hallenser Bullen

Das Ergebnis des letzten Heimspiels ließ die Herzen der Rostocker Eishockeyfans höher schlagen. Der nächste Spielemarathon steht aber schon wieder an. Der Gegner des Auswärtsspiels am Freitag und auch des Heimspiels am Dienstag sind die EXA Icefighters Leipzig. Beide Spiele starten um 20.00 Uhr. Bisher trafen die Piranhas zwei Mal auf die Leipziger und beide Spiele endeten mit einer Niederlage ( 2:3, 4:6 ). Die Icefighters stehen derweil auf dem achten Platz der Tabelle und streben nach einem Playoff – Platz. Mittlerweile auf dem dritten Platz steht der Gegner des Auswärtsspiels am Sonntag. Der MEC Halle Saale Bulls konnte ebenfalls die ersten beiden Treffen mit den Piranhas für sich entscheiden ( 7:4, 4:1 ).

Die Piranhas konnten trotz des guten Ergebnisses am vergangenen Dienstag ihre Tabellenposition nicht verbessern, da der Elftplatzierte, der Herforder EV ebenfalls hoch gewann. Und so stehen die Raubfische weiter unter Erfolgszwang, um einen Pre – Playoff – Platz zu erreichen. - sa