You are currently viewing Ice Dragons mit wichtigem Duell in Krefeld

Ice Dragons mit wichtigem Duell in Krefeld

Nur wer fällt, kann auch wieder aufstehen – der Herforder Eishockey Verein möchte in der Oberliga Nord wieder in die Erfolgsspur zurück. Beim Krefelder EV geht es um wichtige Punkte im Kampf um die PrePlayOff-Plätze 9 und 10, um die sich mit den Moskitos Essen und den Rostock Piranhas, gemeinsam mit den Ice Dragons, drei Teams bewerben. Gerne möchte die Mannschaft von Chefcoach Michael Bielefeld auch die 0:11-Niederlage bei den Hannover Indians vom vergangenen Dienstag vergessen machen und an die guten und vor allem kämpferischen Leistungen vom letzten Wochenende anknüpfen. Besonders viel Wert dürfte das Herforder Trainerteam dabei auf die Defensivarbeit legen, um dem Spiel der Ice Dragons wieder mehr Stabilität zu geben.

In den drei bisherigen Saisonbegegnungen behielt Herford deutlich die Oberhand und fuhr insgesamt sichere neun Punkte ein. Doch das junge Krefelder Team wusste sich in den letzten Wochen zu steigern, sammelte immer wieder Achtungserfolge und zwangen manchen Gegner in die Knie. Auch gegen den HEV-Sonntagsgegner Erfurt gewann Krefeld am Dienstag mit 3:2 und geht so mit einem Erfolgserlebnis und Rückenwind ins Duell mit den Ice Dragons.
Immerhin gab es für das arg gebeutelte Herforder Team einige wenige Tage Regeneration und somit Gelegenheit, neue Kraft zu tanken, Fehler zu analysieren und neue Motivation zu schöpfen. Insgeheim hofft man, dass sich der Spielerkader wieder ein wenig füllt, doch der Blick geht auch immer mit etwas Sorge auf die Spieler, die sich zuletzt angeschlagen in den Dienst der Mannschaft stellten.

Das Spiel in Krefeld findet unter 2G+-Bedingungen statt. Für Daheimgebliebene wird die Begegnung live auf www.sprade.tv übertragen. – som