HEC trifft erste Personalentscheidungen

HEC trifft erste Personalentscheidungen

Ende März einigten sich die Mannschaften der Oberliga Nord und Süd auf einen Transferstopp bis zum 30. April, um sich während dieser Zeit den aktuellen wirtschaftlichen Herausforderungen zu widmen. Aktuell werden keine Neuverpflichtungen getätigt und die laufenden Vertragsverhandlungen liegen auf Eis, doch steht bereits fest: Nicht mehr für den HEC auf dem Eis stehen werden Florian und Philipp Seelmann, Adam Suchomer und der erst im Januar nach Höchstadt gekommene Kontingentspieler Juris Upitis.

Der Höchstadter EC dankt Florian, Philipp, Adam und Juris für ihre Zeit und ihr Engagement in Höchstadt und wünschten ihnen alles Gute für die Zukunft. Letzterer schickt noch einige Dankesworte an die Fans der Alligators: “Danke, für die Zeit in Höchstadt, ich habe gern bei euch gespielt! Ich hab mich in dieser kleinen und ruhigen Stadt sehr wohlgefühlt und es war eine Ehre für diese Fans zu spielen, die mit so vielen Emotionen hinter ihrem Team stehen! Danke, dass ihr meinen Namen geschrien habt, ich wünsche euch alles Gute!”

Menü schließen