HEC feiert Geburtstag mit einer Vertragsverlängerung

HEC feiert Geburtstag mit einer Vertragsverlängerung

Am 26.5.1993 wurde der Höchstadter Eishockeyclub 1993 e.V. gegründet, doch wie so viele Geburtstagskinder muss auch der HEC in diesem Jahr erneut auf eine Party verzichten. Grund zur Freude gibt es trotzdem, denn zur Feier des Tages verkündet der Verein die nächste Vertragsverlängerung: Nick Dolezal wird auch weiterhin für den HEC auf dem Eis stehen. Der 21jährige Verteidiger kam 2019 aus dem DNL-Team des ERC Ingolstadt nach Höchstadt und geht somit in seine dritte Saison bei den Alligators.

Zwei sehr unterschiedliche Spielzeiten hat Nick Dolezal im Trikot des HEC erlebt, auf die Niederlagenserie im vorletzten Jahr folgte die bisher erfolgreichste Saison für die Höchstadt Alligators, die erst im Playoffs-Halbfinale gegen die Eisbären Regensburg endete: „Die letzte Saison war wirklich klasse, was wir da als Mannschaft erlebt haben! Wir werden alles geben um an die Leistung vom letzten Jahr anzuknüpfen und hoffen, dass die Fans dann hoffentlich auch endlich wieder dabei sein können!“

Mit Nick Dolezal steht der vierte Verteidiger für die Mannschaft des HEC fest und die Fans dürfen sich freuen: In Kürze folgt der nächste Neuzugang, diesmal für die Abwehr der Alligators.