HEC entbindet Martin Sekera von seinen Aufgaben

HEC entbindet Martin Sekera von seinen Aufgaben

Der Höchstadter EC hat Trainer Martin Sekera von seinen Aufgaben als Trainer der Oberliga-Mannschaft entbunden. Damit reagieren Präsidium und Verwaltungsrat des HEC auf den ausbleibenden Erfolg, auch in der Verzahnungsrunde mit den Bayernligisten und den damit akut gefährdeten Klassenerhalt.

Lange Zeit stärkte man Martin Sekera trotz einer sehr enttäuschender Vorrunde demonstrativ den Rücken, denn zum einen wusste man beim HEC vor welch schwierige Aufgabe man Sekera in dieser Saison gestellt hatte, zum anderen brachte dieser sich mit viel Herzblut in eben diese Aufgabe ein, stellte sich dem radikalen Sparkurs und versucht das Beste aus der Situation herauszuholen.

Seit Anfang Dezember konnte man dann mit großzügiger Unterstützung der Sponsoren personell aufrüsten, doch auch dies brachte bislang nur mäßigen Erfolg. Immer wieder zeigte sich, dass die Mannschaft die anhaltenden Niederlagen nicht aus den Köpfen bekam und es Sekera nicht gelang die nötige Motivation wieder aufzubauen.
Der HEC bedankt sich bei Martin Sekera für seine Arbeit, ist aber der Überzeugung, dass nur ein neuer Impuls auf der Trainerbank nun noch weiterhelfen kann.

Geben soll diesen nun Mikhail Nemirovsky, der ab sofort das Kommando auf der Alligators-Bank übernehmen wird. Für Nemirovsky ist der Trainerjob kein Neuland, denn der erfahrene 45jährige Deutsch-Russe war bereits vor seinem Wechsel nach Höchstadt fünf Jahre als Spielertrainer beim Bayernligisten Bad Kissingen aktiv und führte die Unterfranken aus der Landesliga bis in die Spitzengruppe der Bayernliga.

Am Freitag Abend führt die Reise der Alligators zum Tabellendritten nach Miesbach, die letzte Begegnung der beiden Teams endetet mit einem 5:3-Sieg für die Höchstadter. Am Sonntag Abend haben dann die HEC-Fans die erste Gelegenheit Mikhail Nemirovsky als Trainer auf der heimischen Bank zu erleben: Zu Gast ist mit den EHF Passau der Spitzenreiter der Verzahnungsrunden-Tabelle.

Spielbeginn in Höchstadt am Sonntag Abend ist um 18 Uhr, Karten können im Ticketshop der Alligators online oder an der Abendkasse erworben werden.

Menü schließen