You are currently viewing Hammer Eisbären geben erste Abgänge bekannt

Hammer Eisbären geben erste Abgänge bekannt

Die Hammer Eisbären rund um die sportliche Leitung von Ibrahim Weissleder und Coach Jeff Job arbeiten weiter akribisch an der Mannschaft für die kommende Saison 2022/23 und geben am heutigen Montag die ersten Abgänge bekannt.

Obwohl die Oberliga Saison gerade erst in die heiße Saisonphase einbiegt und die qualifizierten Teams die ersten Playoff-Spiele absolviert haben, richtet sich der Blick der Eisbären konzentriert auf die Saison 2022/23.
Dabei ist nun entschieden worden, dass die Eisbären und Verteidiger Tim Junge (#7) zukünftig getrennte Wege gehen. Tim Junge stoß zum Beginn der abgelaufenen Saison zu den Eisbären und kam in 39 Spielen auf 11 Vorlagen und einem Tor und zeigte entsprechende Härte mit 56 Strafminuten.
Ebenfalls werden die während der Saison zum Team zugestoßenen Stürmer Joshua Stephens (#23) und Artjom Alexandrov (#22) die Eisbären verlassen.
Joshua Stephens kam von den Hamburg Crocodiles zu den Eisbären und schaffte es in der Zeit im Eisbären Trikot zu einem Tor und 4 Assists in 26 Spielen.
Artjom Alexandrov reiste von den Hannover Indians an den Maxipark und erzielte im Trikot der Eisbären 8 Tore und 7 Assists in ebenfalls 26 Spielen.

Die Hammer Eisbären danken allen drei Spielern für Ihre Leistungen im Dress der Eisbären und wünschen für die weiteren sportlichen als auch privaten Wege alles erdenklich Gute.