You are currently viewing Gäbelein und Rypar verlängern Vertrag – Dauerkartenverkauf erfolgreich gestartet

Gäbelein und Rypar verlängern Vertrag – Dauerkartenverkauf erfolgreich gestartet

Sven Gäbelein und Patrik Rypar stehen auch in der kommenden Saison für die Riverkings auf dem Eis.

Rekordspieler Sven Gäbelein geht damit in seine 10 Spielzeit für den HCL. Der 29-jährige flexibel einsetzbare Studienrat an einer Berufsschule spielt mit einer studienbedingten Unterbrechung von einem Jahr seit 2012 im Seniorenbereich des Vereins. Zunächst ausschließlich im Sturm eingesetzt und in den letzten Jahren in der Defensive aushelfend, kommt der gebürtigen Nürnberger auf insgesamt 272 Spiele für die Riverkings, dabei erzielte er 160 Punkte.
In die dritte Saison für die Lechstädter startet der gebürtige Fürther Patrik Rypar. Er wechselte zur Saison 2020/21 vom Höchstadter EC an den Lech. Der 24-jährige Stürmer punktete in 76 Spielen 42 mal für den Verein und gilt als technisch versierter Spieler und guter Schlittschuhläufer. Zur Zeit absolviert er eine Ausbildung zum Bankkaufmann beim Sponsor Sparkasse Landsberg-Dießen.

Zu den Weiterverpflichtungen Sven Curmann:

„Sven Gäbelein ist ein Urgestein in unserer Mannschaft. Er hat seit der Landesligazeit unseren Weg nach oben begleitet und war dabei immer ein äußerst zuverlässiger Spieler, den ich flexibel als Stürmer oder Verteidiger einsetzten kann. Wir planen dieses Jahr wieder als Stürmer mit ihm. Mit seiner Spielintelligenz und seinem Einsatzwillen ist er ein super Vorbild für unsere jungen Spieler! Ich freue mich auf die nächste Saison mit ihm! Patrik Rypar hat viel Potential im Offensiven Bereich und ist ein sehr ehrgeiziger Spieler. Wir wollen ihn gerne dabei unterstützen, dieses Potential in der kommenden Saison noch zielgerichteter abrufen zu können. Er ist in unserem Offensivspiel eine wichtige Stütze, man vergisst aber oft, dass er immer noch recht jung ist und seine sportliche Entwicklung noch nicht abgeschlossen hat.“

Sven Gäbelein

Unterdessen ist der Dauerkartenverkauf für die kommende Spielzeit erfolgreich gestartet. Die Fans können sich seit vergangener Woche ihre Karten in allen Kategorien sichern. Diese Möglichkeit wurde bereits zahlreich genützt. Ab sofort können auch zusätzlich jeden Mittwoch von 18 –20 Uhr Dauerkarten in der Geschäftsstelle erworben werden. Die in diesem Jahr finanziell besonders attraktive Saisonkarte inkludiert alle Saisonspiele inkl. Vorbereitung Playoffs/Playdowns.
Dazu Schatzmeister Stefan Schindler:

„In diesen nicht einfach Zeiten mit vielen negativen Nachrichten wollen wir den Fans ein tolles Stadionerlebnis und schöne Stunden beim Eishockey zu einem fairen Preis bieten.

Am Samstag 30.07. sind die Riverkings um 17 Uhr beim letzten Heimspiel des Landsberg x-Press gegen die Munich Cowboys im Sportzentrum zu Gast. An diesem Aktionstag zum Thema Brustkrebsfrüherkennung wird HCL Trainer Sven Curmann den Spielball mit allen Spielerunterschriften zu Gunsten der Pink Ribbon Deutschland Kampagne versteigern. Wer schon einmal bei einer Trikotversteigerung der Riverkings durch Sven Curmann dabei war weiß, dass das allein schon das Eintrittsgeld wert sein wird. Natürlich können an diesem Tag an unserem HCL Stand Dauerkarten und Fanartikel erworben werden.