You are currently viewing Fränkischer Kooperationspartner für die Alligators

Fränkischer Kooperationspartner für die Alligators

In der vergangenen Saison standen sie sich noch als Gegner gegenüber, nun treten die Selber Wölfe eine Liga höher an und die beiden fränkischen Vereine einigen sich auf künftige Zusammenarbeit: Durch die Kooperation mit dem VER Selb haben die Höchstadt Alligators erstmals einen DEL2-Verein als Partner an ihrer Seite.

„Mit den Vereinbarungen, die wir getroffen haben, haben wir einen guten gemeinsamen Nenner gefunden. Nun liegt es an allen Beteiligten, diese auch entsprechend in der Praxis umzusetzen“, so Wölfe-Coach Herbert Hohenberger. Junge Spieler der Selber Wölfe erhalten bei den Höchstadt Alligators Spielpraxis, anstatt auf der Bank oder gar der Tribüne zu sitzen, erklärt Hohenberger.

„Von dieser Kooperation werden beide Seiten profitieren“, ist auch Jörg Schobert, Sportvorstand der Alligators überzeugt, denn auch die jungen Talente im Kader der Höchstadt Alligators erhalten so die Möglichkeit DEL2-Luft zu schnuppern und sich in Selb zu zeigen. Beide Vereine arbeiteten in der Vergangenheit auf Vorstandsebene bereits gut zusammen und freuen sich nun auf die neue Partnerschaft.