Förderlizenz für Louis Trattner #98 und Bruno Riedl #75

You are currently viewing Förderlizenz für Louis Trattner #98 und Bruno Riedl #75

Die Hannover Scorpions nehmen kurz vor Transferschluss zwei junge Spieler in ihren Reihen auf. Mit Louis Trattner und Bruno Riedl kommen gleich zwei Talente von den Dresdner Eislöwen aus der DEL 2 per Förderlizenz zum Spitzenreiter der Oberliga Nord, um mehr Spielpraxis sammeln zu können und die Tiefe im Kader zu optimieren.

Über die guten Verbindungen zwischen Trainer Tobias Stolikowski, Eric Haselbacher, Andreas Brockmann (Cheftrainer Dresdner Eislöwen) und Marco Stichnoth (Sportlicher Berater Dresdner Eislöwen) entstand nun eine Kooperation zwischen den Hannover Scorpions und den Dresdner Eislöwen, die allen zu Gute kommt und die Spieler fördern soll.

Die Hannover Scorpions möchten sich an dieser Stelle für die Kooperation und dem damit verbundenen Vertrauen bedanken und hoffen darauf, dass sich Trattner und Riedl durch Ihre erhöhte Spielpraxis erfolgreich weiterentwickeln.

Die Cheftrainer entscheiden in Absprache in der jeweiligen Situation, wo die Förderlizenzspieler zum Einsatz kommen.