Fahrschule Academy Trenkle macht EVL-Nachwuchs mobil

Fahrschule Academy Trenkle macht EVL-Nachwuchs mobil

Lindau (EVL) Die Fahrschule Academy Trenkle macht den Nachwuchs der EV Lindau Islanders mobil. Als neuer Premiumpartner richtet sich das Angebot der Fahrschule Academy Trenkle vornehmlich an den EVL-Nachwuchs, doch auch die anderen EVL-Mitglieder kommen in den Genuss von 10 Prozent Rabatt auf alle Fahrschulleistungen, gültig bei Neuanmeldung zur Klasse A oder B.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Nachwuchs der Islanders und den EVL-Mitgliedern“, sagt Academy-Chef und Seminarleiter Norbert Trenkle. „Führerscheinausbildung ist Vertrauenssache. Wir möchten, dass diese wichtige Ausbildung Spaß macht und alle Schüler und Kunden schnell und ohne große Umwege ans Ziel kommen.“  Patrick Meier, Marketing-Chef der Islanders begrüßt das Engagement des neuen Partners. „Mit der Fahrschule Academy Trenkle als Premiumpartner schaffen wir einen echten Mehrwert für unseren Nachwuchs und unsere Mitglieder“, erläutert Meier. „Das macht sich auch direkt im Geldbeutel bemerkbar.“

Alle Jugendlichen hätten das Ziel, schnell und günstig mobil zu werden, ergänzt EVL-Jugendleiter Andreas Bürge „Wenn unser Nachwuchs Rabatte und gute Angebote von einer Top Fahrschule bekommt, ist das wirklich eine großartige Sache.“  Man sei zwar eine Fahrschule, sagte Norbert Trenkle, unterscheide sich aber von anderen. Trenkle weiter: „Wir verstehen uns weniger als Lehreinrichtung; eher als Macher – Mobilmacher eben.“

Menü schließen