You are currently viewing Fabian Hegmann verlängert Vertrag bei den Moskitos Essen

Fabian Hegmann verlängert Vertrag bei den Moskitos Essen

Goalie Fabian Hegmann bleibt ein weiteres Jahr am Essener Westbahnhof und verlängert seinen Vertrag für die Saison 2022/23. Der 21-jährige kam aus der Jugend der Düsseldorfer EG zu den Moskitos Essen und stand das erste Mal im Februar 2020 bei im Mücken-Tor. Nach der abgesagten Regionalligasaison konnte der Torhüter sich dann direkt in der Oberliga beweisen und zeigte in seinen 30 Partien starke Leistungen. Er geht den Weg des Vereins mit, Eishockey wieder langfristig in Essen zu etablieren und junge Spieler, auch aus dem eigenen Nachwuchs, aufzubauen und freut sich auf eine weitere Saison bei den Moskitos. Auch Trainer Frank Petrozza zeigt sich erfreut: „Wir sind froh, dass Fabian sich entschieden hat, bei uns zu bleiben. Er hat konstante Leistungen gezeigt und bewiesen, dass er in dieser starken Liga ein sehr guter Torhüter ist.“

Hauptsponsor verlängert ebenfalls

Die Wohnbau eG Essen hat den Vertrag als Hauptsponsor der Moskitos Essen frühzeitig für drei weitere Jahre, bis Ende Juni 2025, verlängert. Das ermöglicht dem Verein eine Planungssicherheit, mit der die Verantwortlichen die Mannschaft und den Verein kontinuierlich weiter aufbauen und entwickeln können. „Die Wohnbau eG Essen steht schon seit Jahren als sehr verlässlicher Partner an der Seite unseres Vereins. Die Verlängerung zeigt uns, dass wir uns gegenseitig vertrauen und unser Hauptsponsor uns in unserem Vorhaben unterstützt. Langfristig möchten wir den Eishockey-Sport in Essen wieder attraktiver gestalten, solide wirtschaften und ein Aushängeschild im Nachwuchs werden. Erste Früchte trägt das neue Konzept bereits, denn unsere Jugend spielt aktuell sehr erfolgreich in den oberen Nachwuchsligen“, so der Vorsitzende Thomas Böttcher.