You are currently viewing EV Lindau Islanders reisen am Mittwoch nach Regensburg statt nach Deggendorf

EV Lindau Islanders reisen am Mittwoch nach Regensburg statt nach Deggendorf

Lindau (EVL) – Nichts ist beständiger als die Unbeständigkeit: Dies gilt auch für die EV Lindau Islanders und den Spielplan in der Oberliga Süd. Nachdem das Spiel der EV Lindau Islanders am vergangenen Dienstag (22. Februar) bei den Eisbären Regensburg aufgrund positiver EVL-Verdachtsfälle kurzfristig abgesagt werden musste und angesichts des engen Terminkalenders gar nicht mehr nachgeholt werden sollte, kommt es nun doch noch zum Nachholspiel. Der Grund hierfür sind positive Fälle beim Deggendorfer SC, der deshalb am Mittwoch (2. März 2022) nicht gegen die Islanders antreten kann. Die Lücke füllen nun die Eisbären. Statt nach Deggendorf reisen die Islanders deshalb am Mittwoch (02. März / 20 Uhr) in die Donaustadt Regensburg. Das Match kann wie gewohnt bei SpradeTV im Livestream verfolgt werden.

Der letzte Gegner der EV Lindau Islanders wird durch die Spielplanänderung auch der nächste Gegner sein, so gibt es für die Lindauer auch schon einen Vorgeschmack auf die Pre-Playoffs. Nach dem fulminanten Spiel der Inselstädter gegen die Eisbären am vergangenen Sonntag wollen die Lindauer dies auch beim Auswärtsspiel an der Donau fortsetzen und dem großen Favoriten wieder Paroli bieten. Mit derselben Leistung, dem Willen und der Leidenschaft wie im jüngsten Aufeinandertreffen sind auch dann Punkte im Bereich des Möglichen.   

Wie erhofft, haben die Islanders am Sonntag das völlig veränderte Gesicht, entgegen dem Saisonstart gezeigt, nämlich das, in dem man es mit den Großen der Liga aufnehmen kann, auch wenn erneut knapp kein Sieg gegen ein Team aus den Top-4 der Liga herausspringen wollte. Dank dem neu erworbenen Selbstvertrauen der jüngsten Vergangenheit erhoffen sich die Lindauer in Regensburg aber erneut eine gute Partie.

Die Partie der Islanders gegen den Deggendorfer SC am Sonntag (06. März / 18 Uhr) im Lindauer Eichwald, soll wie geplant stattfinden können. Sollte sich hier etwas ändern, werden die Islanders dies über ihre Kanäle bekanntgeben.